Poolbeleuchtung Test 2017

Poolbeleuchtung die 7 besten mit oder ohne LED im Vergleich.

Aktualisiert: 3. November 2017

Viele Eigenheimbesitzer träumen von einem eigenen Pool im Garten oder indoor zur Nutzung des ganzen Jahres. Zur Verschönerung und um dieses Bauwerk der Entspannung und körperlichen Betätigung würdig in Szene zu setzen überlegen Besitzer auch über die Anschaffung einer entsprechenden Poolbeleuchtung. Doch welche ist passend oder für den jeweiligen Pool sinnvoll?

Oase LunAqua Maxi LED Set 3 Oase LunAqua Maxi LED Set 3
Intex Beleuchtung Intex Beleuchtung
SkyGenius IP67 SkyGenius IP67
LE RGB Unterwasserlicht LE RGB Unterwasserlicht
MemoryStar 70055 MemoryStar 70055
Patuoxun Unterwasser LED Discolampe Patuoxun Unterwasser LED Discolampe
INTEX Blitzboje INTEX Blitzboje
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Oase LunAqua Maxi LED Set 3 Oase LunAqua Maxi LED Set 3
Intex Beleuchtung Intex Beleuchtung
SkyGenius IP67 SkyGenius IP67
LE RGB Unterwasserlicht LE RGB Unterwasserlicht
MemoryStar 70055 MemoryStar 70055
Patuoxun Unterwasser LED Discolampe Patuoxun Unterwasser LED Discolampe
INTEX Blitzboje INTEX Blitzboje
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Oase LunAqua Maxi LED Set 3
Intex Beleuchtung
SkyGenius IP67
LE RGB Unterwasserlicht
MemoryStar 70055
Patuoxun Unterwasser LED Discolampe
INTEX Blitzboje
1,3 Sehr gut
1,5 Sehr gut
1,6 Sehr gut
1,8 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,2 Gut
2,4 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

104+
64+
22+
37+
28+
26+
28+

Typ

Befestigungsleuchte
Magnetbefestigung
Einbaulichter
Unterwasserlicht
Schwimmleuchte
Schwimmleuchte
Schwimmleuchte

Farbwechsel

fernbedienbar

Fremdquelle

wasserdicht

Vorteile

  • warmweiße 3 W Power-LED
  • Flexibler Ein- und Anbau
  • ein weiterer Scheinwerfer nachrüstbar
  • für Folienwand geeignet
  • Schnelle und einfach Befestigung
  • Starke Leuchtkraft durch LED`S
  • Wasserdicht nach IP67
  • Beliebig montiertbar
  • Sehen sehr edel aus
  • Einfach zum Einbauen
  • RGB Farben: automatischer Farbwechsel
  • Fernbedienbar: manuelle Einstellung der Farben
  • Batterie inklusive
  • Unterwasserlichtshow mit 4 LEDs
  • Wasserdichtes PVC-Gehäuse
  • in 4 verschiedenen Farben und 7 Designs
  • Einfache Ein/Aus-Funktion
  • Fünf verschiedene Modi.
  • langsames und schnelles Farbenspiel
  • 3 verschiedene Modi
  • 3 verschiedene Farben
  • widerstandsfähig

Jetzt Angebot sichern

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Poolbeleuchtung-Vergleich gefallen?
34+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Poolbeleuchtung-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Wenn die Beleuchtung die Wasseroberfläche in ein angenehmes Licht taucht und dem Garten das Gewisse etwas verleiht, möchte man diesn Anblick nicht mehr missen.

  • Schließlich hat so eine Poolbeleuchtung nicht nur optische Vorteile, sondern auch funktionelle wie die Nutzung des Wassers am Abend bzw. der Nacht.

  • Die Erleuchtung ist nur einen Knopfdruck entfernt. Sie müssen keineswegs auf solch einen Blickfänger verzichten, sollten Sie Ihren Pool schon gebaut haben. Ein nachträglicher Einbau bzw. Anbau ist selbstverständlich möglich.

Zu empfehlen: Eine Poolbeleuchtung mit LED-Lampen

Hier kommt es ganz auf die Bauweise des Pools an, welche Leuchten sich passend dazu eignen. Zu unterscheiden gilt es grundsätzlich zwischen Einbau- oder Einhänge Unterwasserscheinwerfern, Aufbau Scheinwerfern oder die neuste Methode der LED-Technik. Es empfiehlt sich, auf LED-Technik zu setzen. Einige Produkte sind durch Magnetbefestigung leicht zu montieren und bieten eine sehr gute Beleuchtung. Oben in der Tabelle finden Sie ein paar Beispiele zu LED-Lampen.

poolbeleuchtung

Eine Poolbeleuchtung lässt den Pool auch in der Nacht voll zur Geltung kommen!

Viele Möglichkeiten für verschiedenste Bauweisen

Die wohl beliebteste und effizienteste Methode gilt der LED-Technik. Sie ist sehr vielfältig einsetzbar, äußerst energiesparend und erwärmt nicht das Wasser durch Ihre Strahlkraft. Je nach Wunsch können verschiedene Farbtöne gewählt werden. Von einem warmen Weiß bis hin zu sämtlichen Regenbogenfarben. So muss man sich auch nicht im Vorhinein auf eine bestimmte Farbe festlegen. Der Unterschied zu herkömmlichen Halogenscheinwerfern (PAR 56) ist zudem die lange Haltbarkeit und somit wartungsärmeren Betrieb.

Einhänge-Unterwasserscheinwerfer

Einhänge-Unterwasserscheinwerfer zur Poolbeleuchtung eignen sich ideal zum Nachrüsten bei Stahlwandbecken und außerdem bei bereits fertig gebauten Pools, die in die Erde eingelassen wurden. Durch die Flexibilität können sie auch leicht getauscht werden. Aufgrund ihrer Bauweise ist es jedoch erforderlich, Einhänge-Unterwasserscheinwerfer in den kalten Wintermonaten abzumontieren und drinnen aufzubewahren. Wer den Aufwand nicht scheut, wird hier fündig.

Einbau-Unterwasserscheinwerfer

Ein Einbau-Unterwasserscheinwerfer ist für den geübten Fachmann auch kein Problem. Diese werden in eine sogenannte Einbauschiene eingelassen. Diese ist mit einem Lampenkabel verbunden. Dies hat zum Vorteil, dass bei gefülltem Becken ein Wechsel möglich ist. Ein Einbau-Unterwasserscheinwerfer ist aufgrund der sich außen befindenden Anschlussdose sehr sicher, vorausgesetzt er wurde richtig verbaut mit empfohlenen Materialien. Im Vergleich zur LED-Technik ist der Anschaffungspreis etwas geringer, die Unterhaltskosten jedoch höher.

Aufbau-Scheinwerfer

Ein Aufbau-Scheinwerfer verfügt über keine spezielle Einbauschiene. Der Betrieb ist komfortabler Weise mit einer Fernbedienung möglich. Lichtspiele nach dem eigenen Geschmack und Wunsch lassen sich auch sehr gut mit Aufbau-Scheinwerfern verwirklichen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Die einfachste und am leichtesten zu befestigte Methode den Pool zu beleuchten ist wohl das Magnetverfahren. Dieses ist vor allem für Aufstellpools mit Folienwand geeignet. Integrierte Magnete müssen einfach nur an der gewünschten Stelle angebracht werden und außerhalb des Pools mit einer 12-V-Spannungsquelle verbunden werden. Die verbauten LEDs lassen diese hell erstrahlen und bei Bedarf flexibel verschieben. Eine Befestigung an Stahlwandpools ist nicht möglich. Zu achten ist auf geprüfte Produkte, die am besten TÜV geprüft sind. Billig Importe sind nicht zu empfehlen.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

So können Sie bald zuhause im Dunkeln im Pool baden!

Zusätzlich sind zur Poolbeleuchtung auch noch Erweiterungen möglich, die den Genuss noch zusätzlich erhöhen. Ein Poolzubehör kaufen, wie  eine Zeitschaltuhr, ist mit der Beleuchtung kombinierbar, sodass bei gewünschter Uhrzeit das Licht in voller Pracht erstrahlen kann. Die Anordnung der Lichteinheiten ist Geschmackssache und individuell zu entscheiden. Der Rat eines Fachmanns über die Möglichkeiten ist bei Bedarf einzuholen.

Spezialisierte Unternehmen nehmen Sie gerne an die Hand und zeigen Ihnen verschiedenste Optionen der Anordnung, damit ein Gefühl der Wirkung des Lichtes entsteht. Aufgrund der Bemessungen jedes einzelnen Pools ist immer separiert zu entscheiden, wie hoch die Anzahl der zu anbringenden Lichteinheiten ist.

LED-Technik verbindet die meisten Vorteile

Abschließend bleibt festzuhalten, dass für Aufstellpools mit Folienwand das Magnetverfahren wohl am sinnvollsten ist. Für Stahlwandpools und in die Erde eingelassene Becken liegt es an der Bauweise und dem Platzangebot welches System am effektivsten und vor allem schönsten leuchtet. LED Scheinwerfer sind aufgrund der vielen Möglichkeiten zu empfehlen, da sie in der Gegenüberstellung mit herkömmlichen PAR 56 Halogenlampen viele Vorteile vereinen.

Das größte Argument ist wohl wahr die immense Kostenersparnis von mehreren Tausend Euro innerhalb einiger Jahre. Nicht nur der Energieverbrauch wird gedrosselt, sondern auch aufwendige Wartungsintervalle können vermieden werden. Die ganzjährige Nutzung ist ebenfalls ein großer Vorteil, sodass im Winter kein Abbau nötig ist. Somit steht dem Blickfang Poolbeleuchtung nichts mehr im Wege. Eine weitere Kostenersparnis wäre eine auf Sie zugeschnittene Poolheizung selber bauen, da die Größe auf Sie abgestimmt ist und es zu keiner Über- oder Unterleistung kommt.

Mit einer Zeitschaltuhr können sie den Pool z.B. jeden Abend im besten Licht erstrahlen lassen.

Inhaltsverzeichnis
  1. Zu empfehlen: Eine Poolbeleuchtung mit LED-Lampen
  2. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt
  3. LED-Technik verbindet die meisten Vorteile
Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Oase LunAqua Maxi LED Set 3
Oase LunAqua Maxi LED Set 3
104+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
Intex Beleuchtung
Intex Beleuchtung
64+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen