Poolroboter Test 2017

Die 7 besten Poolroboter im Vergleich.

Aktualisiert: 28. April 2017

Ein Pool auf dem eigenen Gelände, im Garten oder auch im Innenbereich ist insbesondere für Kinder, aber auch für Erwachsene ein erfrischendes Highlight bei heißen Temperaturen. Doch wie bei allem wird auch hier das Wasser, Wände und Boden des Pools schnell schmutzig und es oft bleibt nicht immer Zeit für die tägliche Reinigung. Aus diesem Grunde kaufen sich viele Poolbesitzer einen Poolroboter, denn man so oft man will zur Arbeit antreten lassen kann. Die handlichen flinken Arbeiter leisten ganze Arbeit und man kann sie vom Beckenrand aus beobachten. Im Folgenden zeigt unsere Seite Ihnen die besten Geräte aus Poolroboter Tests im Netz, die unentbehrlichen, kleinen Helfer für alle Poolbesitzer.

Abbildung Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
ModellMaytronics Dolphin E20Maytronics Dolphin E10Dolphin Supreme M3Zodiac Vortex OV 3300Hayward WhalyMaytronics Dolphin Mobyswash tc dolphin
Vergleichsergebnis
Hinweis zum Vergleichsergebnis
1,5
Sehr gut
1,6
Sehr gut
1,9
Sehr gut
2,0
Gut
2,1
Gut
2,2
Gut
2,3
Gut
Kundenrezensionen auf Amazon lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen
Abstimmungsergebnis
6+
0
0
0
0
0
0
geeignet für
Poolboden und -wand Poolboden Poolboden Poolboden und -wand Poolboden Poolboden Poolboden und -wand
Pumpe
integriert integriert integriert integriert externe Filterpumpe integriert integriert
Filterleistung
15 m³/h 15 m³/h 17 m³/h 16 m³/h 6 m³/h 16 m³/h 16 m³/h
Schlauch
nicht vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden Ø 38 mm, Länge 9 ,6 nicht vorhanden nicht vorhanden
Kabellänge
15 m 12 m 18 m 15 m 0 m 17 m 17 m
Vorteile
  • gute Rei­ni­gungs­wir­kung
  • Fil­ter­korb leicht zu ent­nehmen
  • auch für runde und ovale Pools
  • sehr leicht
  • Filter ein­fach zu rei­nigen
  • beson­ders leicht
  • gute Rei­ni­gungs­leis­tung
  • gute Rei­ni­gungs­wir­kung
  • Filter ein­fach zu rei­nigen
  • Kabel kann sich nicht ver­drehen
  • auch für ovale Pools und une­benen Boden
  • Fil­ter­korb leicht zu ent­nehmen
  • mit sepa­ratem Bedi­en­modul
  • bei Kanten keine Pro­b­leme
  • auch für une­benen Boden
  • Filter ein­fach zu rei­nigen
  • Kabel kann sich nicht ver­drehen
  • beson­ders nie­d­riger Ener­gie­ver­brauch
  • scannt den Pool und speichert seine Abmessungen
  • enthaltene Fernsteuerung
  • 5 verschiedene Reinigungen
Jetzt Angebot sichern Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Mehr
Vergleichssieger
Maytronics Dolphin E20
Maytronics Dolphin E20
1,5
Sehr gut
6+
  • gute Rei­ni­gungs­wir­kung
  • Fil­ter­korb leicht zu ent­nehmen
  • auch für runde und ovale Pools
  • sehr leicht
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Maytronics Dolphin E10
Maytronics Dolphin E10
1,6
Sehr gut
0
  • Filter ein­fach zu rei­nigen
  • beson­ders leicht
  • gute Rei­ni­gungs­leis­tung
Zum Angebot »
Dolphin Supreme M3
Dolphin Supreme M3
1,9
Sehr gut
0
  • gute Rei­ni­gungs­wir­kung
  • Filter ein­fach zu rei­nigen
  • Kabel kann sich nicht ver­drehen
Zum Angebot »
Zodiac Vortex OV 3300
Zodiac Vortex OV 3300
2,0
Gut
0
  • auch für ovale Pools und une­benen Boden
  • Fil­ter­korb leicht zu ent­nehmen
  • mit sepa­ratem Bedi­en­modul
Zum Angebot »
Hayward Whaly
Hayward Whaly
2,1
Gut
0
  • bei Kanten keine Pro­b­leme
  • auch für une­benen Boden
Zum Angebot »
Maytronics Dolphin Moby
Maytronics Dolphin Moby
2,2
Gut
0
  • Filter ein­fach zu rei­nigen
  • Kabel kann sich nicht ver­drehen
  • beson­ders nie­d­riger Ener­gie­ver­brauch
Zum Angebot »
swash tc dolphin
swash tc dolphin
2,3
Gut
0
  • scannt den Pool und speichert seine Abmessungen
  • enthaltene Fernsteuerung
  • 5 verschiedene Reinigungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diese Kunden-Bewertung?
0
0

Poolroboter-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Ein Poolroboter ist ein vollautomatischer Reiniger ohne chemische Reinigungsmittel mit eigenem Fangbehälter für ein Schwimmbecken und ist deshalb sehr umweltfreundlich.

  • Fast alle Reinigungsarbeiten, welche bei einem Swimmingpool im Innen- oder Außenbereich anfallen, können von dem Poolroboter erledigt werden.

  • Da es eine Vielzahl an Modellen gibt, ist das Spektrum der Reinigungsmöglichkeiten sehr unterschiedlich. Wir haben für Sie Roboter aus diversen Poolroboter Tests in unterschiedlichen Preisklassen zusammengefasst aufgelistet.

Was ist ein Poolroboter und was reinigt er?

pool-garten-poolroboter

Die Sauberkeit Ihres Pools sollte an erster Stelle stehen!

Klassische Poolroboter

Der klassische Poolroboter reinigt insbesondere den Schwimmbeckenboden, andere Modelle haben auch die Möglichkeit die Wände zu erklimmen, wo die Verschmutzung besonders stark ist, da sich hier Insekten und Pflanzenteile ansammeln. Einen großen Einfluss in Bezug auf die Reinigungsmöglichkeiten des Roboters hat die Beschaffenheit des Schwimmbeckens.

Der Poolroboter hat es schwer seine Arbeit komplett auszuführen, wenn Wände und Boden mit Glasmosaik versehen sind, denn dann ist die Fläche sehr glatt und dies behindert die Reinigung. Hier helfen Modelle mit speziellen Bürsten, denn diese verbessern die Bodenhaftung. Auch die Form des Pools ist wichtig für den Roboter, denn ein rechteckiges Schwimmbad ist für den Roboter leichte zu reinigen wir ein ovaler Pool.

Moderne Poolrobotermodelle

Ganz neue Robotermodelle haben aber auch hierfür ein Lösung gefunden, sie sind mit einer Fernbedienung ausgestattet, die es möglich macht Bereiche anzusteuern, wo der einfache Roboter nicht hin kommt. Die Kanten und Ecken eines Pool werden jedoch immer ein Problem darstellen, denn auch die besten Modelle können nicht in jede Ecke kommen.

Somit muss hier weiterhin von Zeit zu Zeit der Poolbesitzer mit der Bürste selbst Hand anlegen und für die ausreichende Pool-Hygiene sorgen. Welche Einsatzbereiche der Poolroboter hat kommt auf das Modell an und deshalb sollten sich Poolbesitzer vor dem Kauf ausreichend informieren, denn nur wenn er bewusst ausgewählt wird, kann er die Poolpflege des Besitzers auf ein Minimum reduzieren. Beachten Sie hierbei unsere Poolpflege Anleitung. Auf Grund der immensen Auswahl an Poolrobotern gibt es zwischenzeitlich Hersteller, die den Poolroboter speziell nach den Bedürfnissen des Kunden anfertigen um somit ein Modell zu kreieren, welches die angeforderten Aufgaben erfüllen kann.

Arten und Ausführungen in Poolroboter Tests

Die französische Marke Vortex und die amerikanische Marke Dolphin sind derzeit die größten Anbieter von Poolrobotern. Die Modelle aus zahlreichen Poolroboter Tests aus dem Internet unterscheiden sich in Preis- und Leistungsklassen, wobei beim Kauf immer die Form und das Material des betreffenden Pools berücksichtigt werden sollten.

Zum Einstieg entscheiden sich viele für den sogenannten Bodenreiniger, dieser säubert ausschließlich den Boden und die Ecken. Die günstigen Modelle werden an den Skimmer angeschlossen und entsorgen Schmutz und Algen über das Filtersystem. Geräte, welche man programmieren kann, vermessen den Pool selbst und reinigen dann nach vorbestimmten Bahnen. Mit Hilfe der Fernbedienung hilft man dann dem Roboter, die übergangenen Verschmutzungen zu beheben. Da auch diese Geräte über einen eigenen Saugbehälter verfügen, belasten sie nicht das Filtersystem.

Diverse klassische Poolreiniger sind für alle Beckenarten, Böden und Formen bis zu 10 mal 5 Meter geeignet, andere reinigen Wand, Boden und die Wasserlinie mit 2 Reinigungsprogrammen. Von Vortex gibt es Poolreiniger, die ein konstantes Ansaugen gewährleisten und im inneren des Filters durch die geneigte Lage des Pumpenmotors einen extrem starken Wirbel erzeugen. So kann der Poolreiniger nicht durch Fremdkörper verstopft werden und die extra breite Ansaugöffnung saugt alle Arten von Schmutzpartikel auf. Einige Modelle werden auch mit Transportwagen geliefert.

Hat man sich für einen Poolroboter mit Selbstprogrammierende Software entschieden, errechnet der Roboter automatisch die Form und Größe des Schwimmbeckens und erstellt selbst ein optimales Reinigungsprogramm. Der feine Filtersack in dem Gerät sammelt außer Blättern auch feinste Schwebeteilchen als Fremdstoffe auf. Die relevanten Daten vom Pool werden gespeichert und der Roboter braucht nur noch ins Wasser gesetzt zu werden und die Arbeit beginnt. Gute Poolreiniger sind für ein Höchstgrad an Sicherheit entwickelt und bieten guten Komfort nach strengsten TÜV-Normen. Für den Betrieb außerhalb des Wassers oder beim Festfahren gibt es einen elektronsichen Motorschutz und einige Modelle sind auch mit einer Strandfunktion ausgestattet, die den Roboter beim Verlassen des Wassers automatisch wieder in das Schwimmbecken zurückbringt.

Warum einen Poolroboter kaufen?

Ein Poolroboter reinigt ohne fremde Hilfe regelmäßig den Pool und ist somit eine große Hilfe für alle Poolbesitzer, sie immer einen sauberen Pool bevorzugen, jedoch keiner Zeit für Reinigungarbeiten haben. Sicherlich gibt es einige gebräuchliche Methoden um den Pool zu reinigen, aber diese sind sehr zeitaufwendig und umständlich. Die wirtschaftlichste Alternative hierzu ist ein Poolroboter, den mit diesem spart man außer wertvoller Zeit auch nicht Energie und Wasser.

Desweiteren wird das Rückspülen reduziert und es entsteht ein guter Schutz gegen die Bildung von Algen im Pool und Bakterien. Da das Filtersystem nicht belastet wird ist ein Poolroboter umweltfreundlich und reduziert zusätzlich den Stromverbrauch. In der Regel werden 17 m³ Wasser pro Stunde während der Reinigung durch den automatischen Poolsauger gefiltert und der Chemikalienverbrauch ist drastisch reduziert. Aber es ist hier wie bei allen Geräten, auch der Poolroboter selbst muss gepflegt werden und man sollte sich hier genau an die Hinweise des Herstellers halten.

Fazit

Die Erhaltung eines reinen, sauberen und gesunden Pools ist die erste Voraussetzung für einen gelungenen Badespaß und deshalb muss der Pool ständig sauber gehalten werden. Jeder Poolbesitzer sollte sich deshalb seinen eigenen Poolroboter nach den Gegebenheiten des eigenen Pools aussuchen, damit er effizient eingesetzt werden kann. Die oben aufgeführten Geräte aus verschiedensten Poolroboter Tests sollten Sie sich genau anschauen, oftmals hilft auch ein Blick in die Kommentare früherer Käufer. Falls Fragen aufgekommen sind, können Sie diese gerne in den Kommentaren stellen – wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Poolroboter!

Inhaltsverzeichnis
  1. Was ist ein Poolroboter und was reinigt er?
  2. Arten und Ausführungen in Poolroboter Tests
  3. Warum einen Poolroboter kaufen?
  4. Fazit

Noch kein passende Produkt gefunden?
Jetzt Poolroboter bei Ebay
entdecken!

Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Maytronics Dolphin E20
Maytronics Dolphin E20
6+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,6)
Maytronics Dolphin E10
Maytronics Dolphin E10
0
Abstimmungen
Zum Angebot »
 
  1. Welcher Poolroboter wird bei einer Größe von 60.000 Liter Pool benöti

    Antworten
  2. Hallo Gabi,
    bei dieser Poolgröße stößt Whaly (aktuelöler Eintrag 1 in unserer Tabelle) leider an seine Grenzen. Bessere Ergebnisse werden Sie hier mit Smartkleen und Zodiac Vortex (2. und 3. Eintrag) erzielen. Noch teuerere Modelle bieten dann zwar noch weitere Funktionen, die aber für eine optimale Reinigung nicht zwangsweise notwendig sind – eher amüsante technische Spielereien.
    Ich hoffe, ich konnte Ihnen bei der Suche nach Ihrem neuen Poolroboter weiterhelfen!
    Viele Grüße,
    Markus vom Poolwissen.de Te

    Antworten
  3. Ich besitze einen 8-form Pool mit ca. 25 Kubikmeter Wasserinhalt und Einstiegsleiter. Welcher Roboter würde da am besten passe

    Antworten
  4. Hallo Christian, wir würden Dir hier entweder zum „Dolphin E10 Poolroboter“ oder zu „Zodiac Vortex 3 oder Zodiac Vortex 4“ (reinigen auch die Poolwände) raten. Die genannten Modelle sind alle für Achteck-Pools geeigne

    Antworten
  5. Ich habe einen Runden Aufstellpool von Intex (457x122cm) mit einer Leiter für den Einstieg. Ich überlege momentan für die kommende Poolsaison einen Poolroboter anzuschaffen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich in meinem Pool einen Poolroboter einsetzen kann? Wenn ja, welcher würde sich wohl am besten eignen?
    Vielen Dank schon ma

    Antworten
  6. Hallo, welchen Poolroboter empfehlen Sie für einen GFK-Pool ca 15 cm³ mit Salzelektrolys

    Antworten
  7. Hallo sind alle Roboter gleich geeignet für Salzelektrolyse? Ich habe gelesen dass Zodiac jedes Mal ausgespült werden MUS

    Antworten
  8. moin, ich habe einen 25.000 liter- Pool rund mit Folie als Einbau- Stahlwandbecken, 1,50×4,50m. Welcher Roboter reicht da aus? Danke und Schönes Wochenende,
    is

    Antworten
  9. Unserer Erfahrung nach lohnt es sich bei dieser Größe, den im Beitrag verlinkten „Smartpool 4i Pool Cleaner“ zu verwenden. Wir haben zu diesem bisher nur gutes gehört und er reinigt außer dem Boden auch noch die Wände auf etwa 40cm Höhe mit! Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen!

    Viele Grüße
    Markus vom Poolwissen.de Te

    Antworten
  10. Hallo,
    Wir haben einen ovalen Pool, 16qm. Leider sind beim Einlegen der Folie einige Falter nicht alle Falten rausgegangen. Können wir trotzdem einen Poolroboter einsetzen?
    Welchen können Sie empfehlen.

    MfG
    Fam Neuma

    Antworten
  11. Falten machen den meisten Robotern nichts aus. Wir haben sehr viel Gutes zum „Smartpool 4i Pool Cleaner“ gehört. Er reinigt außer dem Boden ebenfalls die Wände auf etwa 40cm Höhe. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen!

    Viele Grüße
    Markus vom Poolwissen.de Te

    Antworten
  12. Klasse Testberichte, hab mich für den Poolsauger „Zodiac Vortex 3 Poolroboter entscheiden. Bin ich mal gespannt ob er das hält was er versprich

    Antworten

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Gartenpool und Poolzubehör