Chlor Alternativen zur Poolreinigung

Aktualisiert: 22. Januar 2019
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Neben der Lösung organischer Verschmutzungen ist das Abtöten von Keimen und Pilzen der Hauptzweck von Poolreinigungsmitteln wie Chlor.

  • Besonders in den Sommermonaten vermehren sich Keime und Pilze schnell im warmen Wasser. Gerade im Sommer ist die Pflege des Poolwassers also besonders wichtig.

  • Neben dem häufig verwendeten Chlor gibt es inzwischen viele hautschonendere Mittel, welche einfach anzuwenden und effektiv bei Schmutzlösung und Keimtötung sind.

Eigenschaften von Chlor

Damit der Pool im Sommer nicht schnell unangenehm dreckig wird, ist eine regelmäßige Poolreinigung erforderlich. Ein einfacher „Frühjahrsputz“ des Pools reicht jedoch nicht aus, wenn das Poolwasser nicht gleichzeitig sauber gehalten wird. Hierzu wird oftmals (jedoch immer seltener) Chlor verwendet. Zusätzlich zu seiner stark keimtötenden Eigenschaft ist Chlor nämlich ein sehr effektives Lösungsmittel von organischen Verschmutzungen, gleichzeitig sehr einfach einzusetzen und dementsprechend beliebt sowohl im kommerziellen als auch privaten Gebrauch.

Nachteile von Chlor

Die starke Schmutzlösekraft von Chlor bedeutet jedoch auch, dass es die menschliche Haut angreift, was für Menschen mit Hautkrankheiten oder empfindlicher Haut sehr schnell unangenehm werden kann. Auch für die Umwelt ist Chlor sehr schädlich – aus diesen Gründen setzen viele Poolbesitzer nun auf chlorfreie Reinigungsmittel. Der oft als lästig empfundene Geruch der von Chlor ausgeht trägt auch hierzu bei.

Chlorfreie Alternativen zur Poolreinigung

Aktivsauerstoff

Obwohl in Aktivsauertstoff streng genommen Chlor-Moleküle enthalten sind, zählt Aktivsauerstoff zu den beliebtesten Mittel zur chlorfreien Poolreinigung: Hier werden Chlormoleküle als Träger von Sauerstoffmolekülen verwendet, weswegen das enhaltene Chlor als Chlorid-Ion (einfaches Kochsalz) nicht schädlich auf die Haut wirkt. In Verbindung mit UV-Licht Bestrahlung tötet Aktivsauertstoff Bakterien, Keime und Pilze effektiv ab. Da Aktivsauerstoff alleine jedoch nicht alle Verschmutzungen bekämpft, wird er oft in Tablettenform, Granulat oder Flüssigkeit angeboten, in welchen zusätzliche Stoffe wie Algizide enthalten sind.

Aktivkohlefilter können auch zur Reinigung von Pools angewendet werden. Jedoch beschränkt sich Ihre Funktion auf die pure Entfernung von Schmutz, zur Keimtötung müssen andere Mittel eingesetzt werden.

Brom

Eine andere beliebte Chlor-Alternative ist Brom. Ebenso effektiv wie Chlor, nur ohne den lästigen Geruch und die Reizung von Haut und Schleimhäuten, wird Brom immer beliebter gerade zur Reinigung von Innenbädern und Whirlpools. Brom wirkt nämlich selbst bei pH-Werten, bei denen andere Reinigungsmittel schon sehr viel ihrer Kraft verloren haben. Oftmals ist jedoch auf Packungen von Bromhaltigen Reinigungsmitteln angegeben, dass sie in geringen Mengen Chlor enthalten. Soll das Reinigungsmittel wirklich 100% chlorfrei sein, ist hier eine genaue Begutachtung der Packung gefragt. Brom wird oft mit speziellen Dosiergeräten dem Wasser zugeführt, da es sich sehr langsam in Wasser auflöst.

Natürliche Poolpflege

Auch komplett ohne zusätzliche Mittel kann Wasser erfolgreich sauber gehalten werden, oft in Form eines Schwimmteiches. Wasserpflanzen sorgen für natürliche Reinigung des Wassers, auch eine durchgehende Umwälzung und Zufuhr von Frischwasser halten das Wasser sauber. Die Temperatur des Wassers sollte immer maximal 22 Grad Celsius betragen, ab dieser Grenze vermehren sich Bakterien und Pilze besonders schnell. Geräte wie z.B. Ansaugfilter oder Poolroboter halten sowohl Schwimmteich als auch Pool frei von Dreck.

Poolroboter reinigen teilweise gleichzeitig Boden und Innenwände sowie das Wasser im Pool.

Fazit

Chlors Beliebtheit ist wegen seiner aggressiven, hautschädigenden chemischen Reinigungskraft etwas gesunken. Jedoch ist es immer noch das am häufigsten eingesetzte Mittel zur Reinigung öffentlicher und privater Pools. Alternative Reinigungsmittel wirken oft etwas schwächer als Chlor, deswegen sollten oft verschiedene Techniken zur Reinigung verwendetn werden. Auch die Qualität des Wassers muss öfters überprüft werden.

-> Poolratgeber 2019 ansehen.. (hier klicken)

Inhaltsverzeichnis
  1. Eigenschaften von Chlor
  2. Nachteile von Chlor
  3. Chlorfreie Alternativen zur Poolreinigung
  4. Fazit
Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Bestway Whirlpool Lay-Z-Spa Miami
Bestway Whirlpool Lay-Z-Spa Miami
5+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,6)
Jilong Pool Marin Blue 300
Jilong Pool Marin Blue 300
4+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
1+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Gartenpool und Poolzubehör