Die richtige Poolgröße für jeden Garten

Aktualisiert: 23. Juli 2019
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Ein eigener Pool ist eine gute Möglichkeit, sich in den warmen Sommermonaten fernab der überfüllten Schwimmbäder direkt im eigenen Garten erfrischen zu können.

  • Soll ein individueller Pool im Garten angelegt werden, so empfiehlt es sich diesen nach den jeweiligen Bedürfnissen zu gestalten, beziehungsweise das Schwimmbecken in Bezug auf die Größe richtig zu wählen.

  • Machen Sie sich Gedanken darüber wie Sie den Pool jetzt und in Zukunft nutzen möchten. Wenn Sie z.B. Kinder haben oder planen sollten Sie dies bei Ihrem Pool berücksichtigen.

Viele Menschen in Deutschland träumen von ihrem eigenen Pool im Garten, in dem diese sich im Sommer angenehm erfrischen können. Andere nutzen den Pool, wenn dieser groß genug ist, um sich körperlich fit zu halten und regelmäßig einige Bahnen zu schwimmen. Weitere Vorteil eines Pools besteht in der Unabhängigkeit von den Öffnungszeiten der lokalen Schwimmbäder.

-> Poolratgeber 2019 ansehen.. (hier klicken)

Der nachfolgende Ratgeber Text soll den Leser über die richtige Größe des Pools für einen jeden Garten informieren. Hierzu wird erst ein Mal ein Blick auf die verschiedenen im Handel erhältlichen Varianten und Ausführungen von Pools geworfen. Anschließend soll auf die Möglichkeit eingegangen werden, ein Becken fest im Garten zu installieren, anstatt einen Pool aufzustellen.

Frau im Pool

Die Arten beziehungsweise Varianten von Pools im Überblick

Wie bereits weiter oben angemerkt, gibt es verschiedene Arten und Ausführungen von Pools. Diese unterscheiden sich im Hinblick auf die Form, es gibt rechteckige und runde Pools, fest installierte und solche, die sich schnell und einfach auf- beziehungsweise abbauen lassen.

Stahlwandbecken-Pool

Hier handelt es sich um einen Pool, der im Normalfall rund oder auch achteckig aufgebaut ist. Es handelt sich um eine Konstruktion aus robusten, verzinkten und außerdem beschichteten Materialien, die sich durch ihre Stabilität und Langlebigkeit auszeichnen. Wie der Name es bereits verrät ist hier eine Stahlwand verbaut. Diese ist mit einer Innenfolie, die winterfest ist, versehen, sodass der Pool im Winter nicht abgebaut werden muss. Interessant ist im Hinblick auf Stahlwandbecken-Pools anzumerken, dass diese, je nach Modell, auch direkt in die Erde gesetzt werden können. Das Wasser der freistehenden Varianten wird also über eine kleine Leiter erreicht. Je nach Maßen eignet sich diese Art Pool für kleine bis große Gärten und die Auswahl ist dementsprechend groß.

Stahlwandbecken-Pools eignen sich für die ganzjährige Nutzung, da die verwendeten Materialien winterfest sind. Für hartgesottene Personen, die auch im Winter gerne ein Bad in eiskaltem Wasser nehmen, ist dieser Pool die richtige Wahl. Auch zeichnet sich dieser Art Pool durch seine besondere Stabilität und die Möglichkeit, diesen direkt ins Erdreich einzulassen, aus.

Der Easy-Pool

Bei den Easy-Pools handelt es sich wohl um die Variante, die am schnellsten auf- beziehungsweise abzubauen ist. Innerhalb von zehn Minuten ist der Aufbau möglich, sodass mit der Befüllung begonnen werden kann. Einen Easy-Pool kann sich wie ein großes und tiefes Planschbecken vorgestellt werden. Vor allem eignet sich die Variante für Besitzer kleinerer Gärten, die schnell in das erfrischende Poolwasser springen möchten. Die Materialien sind allerdings nicht winterfest.

Hinweis: Der Easy-Pool ist eine interessante Alternative, besonders für kleinere Gärten, die schnell und einfach auf- und abbaubar ist.

Der Frame-Pool

Diese Art von Pool ist in weniger als einer Stunde aufgebaut und somit bereit zur Befüllung mit Wasser. Außerdem zeichnet sich ein Fram-Pool durch seine Stabilität aus, die durch einen soliden Metallrahmen ermöglicht wird. Die Wandkonstruktion ist in der Regel aus einer mehrfach beschichteten Folie gefertigt. Es gibt runde, ovale aber auch viereckige Frame-Pools. Eine Kaufempfehlung ist vor allem für Besitzer mit einem mittel-großen bis großen Garten auszusprechen, denn Frame-Pools sind in der Regel deutlich größer als beispielsweise die Easy-Pools. Die beiden haben jedoch die Gemeinsamkeit, dass diese nicht winterfest sind.

Hinweis: Vor allem für mittel-große und große Gärten eignen sich Frame-Poo. Der Aufbau ist in weniger als 60 Minuten erledigt, sodass schnell mit dem Wasserspaß begonnen werden kann. Für den Winter sind die Frame-Pools allerdings nicht geeignet und müssen somit nach jeder Badesaison abgebaut und verstaut werden.

Der Styropor-Schalungsstein-Pool

Hier handelt es sich um besonders hochwertige Pools, die aus innovativen Material gefertigt werden. Dieses setzt sich unter anderem aus Schalungssteinen zusammen, die sich im Rahmen der Installation des Pools praktisch anpassen. Erwähnenswert ist es, dass es sich hier stets um eine feste beziehungsweise fixe Poolkonstruktion handelt, die das ganze Jahr über im Garten steht beziehungsweise in dessen Erdreich eingelassen ist. Im Rahmen der Planung bietet das Styropor den großen Vorteil, dass es für Leichtigkeit bei der Installation der Wanddurchführungen, die für die Anbringung einer Gegenstromanlage oder der Beleuchtung des Pools benötigt werden, sorgt. Es handelt sich hier also um besonders hochwertige Pools, die mit vielen spannenden Extras für mehr Badekomfort oder auch für eine ansprechende Gestaltung des Gartens ausgerüstet werden können. Geeignet sind diese meist großen Pools dementsprechend nur für Gärten, die eine besonders große, freie Fläche bieten.

Hinweis: Die Styropor-Schalungsstein-Pools eignen sich für die ganzjährige Nutzung. Die hochwertigen Materialien ermöglichen die Ausstattung mit einigen extra Vorrichtungen. Ein Mal errichtet, wird der Styropor-Schalungsstein-Pool für viel Freude und Badespaß sorgen.

Natürlich ist es möglich, dass Personen, die an der Errichtung eines Pools im eigenen Garten interessiert sind, im Handel nicht den, für die individuellen Bedürfnisse passenden, Pool finden. Hier sollte jedoch nicht verzagt werden, denn ein Pool lässt sich selbstverständlich auch individuell in der richtigen Größe errichten. Dafür sollen im folgenden Text-Teil einige Tipps gegeben werden.

Die individuelle Pool-Größe für den Garten

Je nach der Größe des verfügbaren Gartens und dem Verwendungszweck, sollte auch die Größe des Pools gewählt werden. Hier spielen weitere Faktoren eine wichtige Rolle. Es sollte sich gefragt werden, ob auch Kinder den Pool nutzen werden, ob dieser vor allem der Entspannung und Abkühlung dient oder ob dieser vorrangig dafür angelegt wird, um Sport zu treiben.
Die folgenden Richtlinien sollten allgemein beachtet werden: Jeweils sollte der Pool ungefähr 2,5 Meter Platz für eine schwimmende Person haben. In der Breite sollten vier Meter gewählt werden, wenn zwei Personen gleichzeitig schwimmen möchten. Die Standardgröße für die Länge des Pools beträgt 8 Meter. Soll hier Sport getrieben werden, so empfiehlt es sich diese etwas großzügiger zu wählen, um längere Bahnen schwimmen zu können. Im Hinblick auf die Tiefe des Beckens, sollte überlegt werden, ob dieses eventuell für Unterwassergymnastik verwendet werden soll. Ist dies der Fall, so sollte die Tiefe 1,5 Meter betragen. Da Kinder schnell wachsen, sollten diese nicht innerhalb der Planung der Wassertiefe berücksichtigt werden. Allerdings macht hier eine Abdeckplane durchaus Sinn, um gefährliche Unfälle zu vermeiden.

-> Poolratgeber 2019 ansehen.. (hier klicken)

Inhaltsverzeichnis
  1. Die Arten beziehungsweise Varianten von Pools im Überblick
  2. Stahlwandbecken-Pool
  3. Der Easy-Pool
  4. Der Frame-Pool
  5. Der Styropor-Schalungsstein-Pool
  6. Die individuelle Pool-Größe für den Garten
Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Bestway Whirlpool Lay-Z-Spa Miami
Bestway Whirlpool Lay-Z-Spa Miami
7+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,6)
Jilong Pool Marin Blue 300
Jilong Pool Marin Blue 300
4+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
6+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Gartenpool und Poolzubehör